Startseite
  Was gibt´s Neues?
  Über uns
  Sie wollen mitmachen?
  Welpengruppe
  Junghundeausbildung
  Allgemeines Training
  Agilitytraining
  Dummytraining
  Weiteres Training
  Trainingstermine
  Jahrestermine
  Fotos
  Kontakt / Anfahrt
  Mitgliedschaft
  Links
  Impressum
  Datenschutz
  Notfallseite
 

Norddeutscher Retriever Club e.V.

2015 - 25 Jahre Norddeutscher Retriever Club e.V.
Der Verein

Der Norddeutsche Retriever Club e.V. (NRC) ist ein gemeinnütziger Hundeverein, der ausschließlich Retriever und Retrievermischlinge ausbildet.

Zu den Retriever-Rassen zählen neben dem bekannten und beliebten Golden Retriever und Labrador Retriever auch die weniger bekannten Flat Coated Retriever und die eher seltenen Rassen der Curly Coated Retriever, Chesapeake Bay Retriever und Nova Scotia Duck Tolling Retriever.

Norddeutscher Retriever Club e.V.

Die Zugehörigkeit eines Hundes zu einem bestimmten Rassezuchtverband ist keine Voraussetzung für eine Mitgliedschaft im NRC, d. h. aufgenommen werden Hunde "mit und ohne Papiere".

Bei den Retrievermischlingen sollte der Retrieveranteil im Hinblick auf das Wesen die Vorherrschaft haben.



Das Team

Damit Sie sich auf dem Vereinsgelände gleich an die richtige Person wenden können oder wenn Sie gern wissen möchten, wie die Trainerinnen und ihre Hunde denn überhaupt aussehen, haben wir hier ein paar Bilder für Sie.





Die Welpengruppe

In der Welpengruppe lernen Hund und Mensch zunächst spielerisch die ersten Grundbegriffe wie "Sitz!", "Platz!" und "Komm!" kennen. Dem Hundehalter wird Rat und Hilfe bei der Lösung von Problemen mit Stubenreinheit, Alleinbleiben oder mit Aggressions- oder Dominanzverhalten angeboten.

An unseren Welpen- und Junghundegruppen können auch gern Hunde anderer Rassen teilnehmen.

mehr... Norddeutscher Retriever Club e.V.

Die Junghundegruppe

Entsprechend der Entwicklung des jeweiligen Hundes werden die Übungsabschnitte angepasst. Spiel und Spaß weichen immer mehr längeren Übungseinheiten.

mehr...

Das allgemeine Training

Hier wird die Ausbildung des Hundes fortgesetzt. Abhängig von Reife und Ausbildungsstand bietet das Training immer wieder neue Herausforderungen für Hunde jeden Alters.

mehr...

Norddeutscher Retriever Club e.V.
Die Dummy-Arbeit

Bei der Dummy-Arbeit werden die typischen Eigenschaften des Retrievers entwickelt und gefördert. Selbst wenn die meisten Retriever heute nicht mehr jagdlich geführt werden, haben sie diese besondere Eigenschaft größtenteils behalten. Dies zeigt sich auch bei der Arbeit mit Dummies (mit Sand oder ähnlichem gefüllten Tuchsäckchen), die als Beuteersatz dienen.

mehr...

Norddeutscher Retriever Club e.V.
Die Agility-Gruppe

Beim Agility handelt es sich um eine in England entwickelte Sportart. Hierbei soll der Hund unter Anleitung des Hundeführers einen Hindernisparcours, bestehend aus Hürden, Tunneln, Slaloms usw., erfolgreich überwinden. Der Aufbau des Parcours variiert ständig und verhindert Eintönigkeit. Die artgerechte Beschäftigung des Retrievers Neben der Grundausbildung zum Familien- und Begleithund bieten wir zusätzlich Dummy-Arbeit und Agility an. Dies sind weitere Beschäftigungs- und Ausbildungsmöglichkeiten ergänzend zur Grundausbildung. Je mehr der Retriever gefordert und sinnvoll beschäftigt wird, desto enger und verständnisvoller wird die Beziehung zwischen Mensch und Hund.

mehr...

2015 - 25 Jahre Norddeutscher Retriever Club e.V.
Vereinsgelände

Das Vereinsgelände befindet sich in Norderstedt am Kringelkrugweg. Die Zufahrt beginnt gegenüber Haus Nr. 48.

Anfahrt...

Kontakt...

Zurück nach oben