Startseite
  Was gibt´s Neues?
  Über uns
  Sie wollen mitmachen?
  Welpengruppe
  Junghundeausbildung
  Allgemeines Training
  Agilitytraining
  Dummytraining
  Weiteres Training
  Trainingstermine
  Jahrestermine
  Fotos
  Kontakt / Anfahrt
  Mitgliedschaft
  Links
  Impressum
  Datenschutz
  Notfallseite
 

Welpengruppe

NRC - Norddeutsche Retriever Club e.V. In der Welpengruppe lernen Hund und Mensch zunächst spielerisch die ersten Grundbegriffe wie "Sitz!", "Platz!" und "Komm!" kennen.

Der Welpe lernt den Umgang mit anderen Hunden und wird mit außergewöhnlichen Situationen konfrontiert. Ein unbekannter Untergrund oder ein flatternder Regenschirm bringt so manchen Welpen sonst aus der Fassung.

Er lernt auch seine Wertstellung innerhalb der Familie kennen, womit man möglichen Problemen bereits frühzeitig entgegenwirkt.

NRC - Norddeutsche Retriever Club e.V. Dem Hundehalter wird Rat und Hilfe bei der Lösung von Problemen mit Stubenreinheit, Alleinbleiben oder mit Aggressions- oder Dominanzverhalten angeboten.

An unseren Welpen- und Junghundegruppen können, nach vorheriger Absprache, sehr gern auch Hunde anderer Rassen teilnehmen.

Mehr Informationen finden Sie

auf der Seite: Sie wollen mitmachen?

oder direkt unter: Mitgliedschaft.

Bis dahin, ein Erfahrungsbericht zum Schmunzeln...

Wie fotografiere ich meinen Welpen?

Nehmen Sie den Film aus der Schachtel!
Nehmen Sie die Schachtel dem Welpen aus der Schnauze und werfen Sie sie in den Mülleimer!
Holen Sie den Welpen aus den Mülleimer!
Nehmen Sie dem kleinen Hund die Filtertüte weg, die im Müll war!
Säubern Sie den Boden vom Kaffeesatz. Reinigen Sie die Hundeschnauze!
Montieren Sie die Kamera auf ein Stativ!
Suchen Sie den Welpen!
Setzen Sie ihn auf den vorgesehenen Platz für das Foto!
Gehen Sie zur Kamera!
Vergessen Sie das Foto und krabbeln Sie dem Welpen unter dem Tisch nach!
Versuchen Sie die kippende Kamera zu halten!
Stellen Sie die Kamera mit einer Hand wieder ein und locken Sie Ihren Welpen mit einem Leckerchen!
Wischen Sie den Nasenabdruck des Welpen vom Objektiv ab!
Nehmen Sie den Blitzwürfel aus der Schnauze des Hundes und werfen Sie ihn weg!
(den Blitzwürfel, nicht den Hund!)
Versuchen Sie, Ihrem Welpen einen interessanten Ausdruck zu entlocken, indem Sie ein Quietschepüppchen über Ihren Kopf halten!
Wehren Sie den Welpen ab!
Packen Sie den Kerzenständer und die Zeitschriften wieder zurück auf den Couchtisch.
Suchen Sie Ihre Ersatzbrille und holen Sie Ihre Kamera unter dem Sofa hervor.

Setzen Sie sich an Ihren Schreibtisch, nehmen Sie etwas Baldrian, starten Sie Ihren PC, gehen Sie auf www.retriever-nrc.de und rufen Sie an.

Vergessen Sie die Kamera nicht, wenn die Welpenschule beginnt.
Danach beginnen Sie von Neuem!

Zurück nach oben